Die Berliner Freiwilligentag wird veranstaltet vom

Logo THB


Auf den Spuren von Fritz Fuchs und Löwenzahn: den neuen Erlebnispfad im Naturpark Barnim pflegen und gestalten

Datensatz: Mit-Mach-Aktion

Allgemeine Daten
Titel: Auf den Spuren von Fritz Fuchs und Löwenzahn: den neuen Erlebnispfad im Naturpark Barnim pflegen und gestalten
Beschreibung: Im Berlin-Brandenburger Naturpark Barnim, nahe Mühlenbeck, pflegen an diesem Tag Freiwillige der Lebenshilfe Berlin den neu eröffneten "Löwenzahnpfad" rund um das Naturschutzgebiet "Schönerlinder Teiche". Sie befreien den Weg und die einzelnen Stationen vom Wildwuchs und schneiden Hecken zurecht. Zudem helfen sie beim Insektenhotel: der Clou hierbei ist, dass dieses auch noch von zukünftigen Besuchern jederzeit erweitert werden kann. Mit ein bißchen Glück kann man dabei sogar Wildpferde und Wasserbüffel entdecken, welche das Gebiet auf ganz natürliche Weise frei halten. Die Aktion bietet Raum für wertvolle neue Erfahrungen für Freiwillige, mit und ohne geistiger Behinderung (in Kooperation mit der Lebenshilfe).
Hinweis: Mitzubringen sind gute Laune, Spaß an der Arbeit und festes Schuhwerk. Dies ist eine gemeinsame Aktion des Naturpark Barnim und der Lebenshilfe Berlin. Diese Aktion findet im Rahmen der bundesweiten Kooperation der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. und EUROPARC Deutschland e.V. statt. Im letzten Jahr fand in diesem Gebiet bereits ein erfolgreicher Einsatz im Rahmen dieses Kooperationsprojektes statt.
Themenbereich:
Bezirk:
Ortsteil:
Organisation
Name:
Strasse
PLZ:
Ort:
Ansprechpartner:
Telefon:
Telefax:
eMail:
Internet:
Zeiten und Anmeldung
Startzeit: 9:00
Feierabend: 14:00
Anmeldung gewünscht:
Anmeldeschluss: 17.09.2010
Spätbucher erlaubt:
max. Teilnehmer:
Einsatzstelle
Einsatzort:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Anmerkung:
Wegbeschreibung:
GEO Koordinaten:
Kontakt am Einsatzort
Name:
Telefon: